Verbraucherschützer kritisieren Eminem, Justin Bieber und Gwyneth Paltrow wegen Werbung für NFTs

von CryptoMonday.de, 16.08.2022, 11:50 Uhr

Die Verbraucherschutzorganisation Truth in Advertising (TIA) hat Eminem, Justin Bieber, Gwyneth Paltrow und 16 weitere Prominente angezeigt. Angeblich haben sie Werbung für NFTs gemacht, ohne ihre Verbindung zu den Projekten offenzulegen, schreibt CoinTelegraph.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo