„DejaBlue“: Erneut gravierende Sicherheitsmängel bei Windows

von Datenschutz.org, 15.08.2019, 13:50 Uhr

Microsoft hat gravierende Sicherheitslücken in den Remotedesktopdiensten neuerer Windows-Versionen gefunden. Das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) empfiehlt allen Betroffenen, dringend die Updates zu installieren. Aber was hat es mit „DejaBlue“ eigentlich auf sich?



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo