„Denken und handeln für den Menschen“

von IPG-Journal.de, 26.06.2018, 12:52 Uhr

Karl Marx ist einer der ganz Großen unserer jüngeren Geschichte. Völlig zu Recht feiern wir daher auch seinen 200. Geburtstag in festlichem Rahmen. Wenn wir die Neuerscheinungen auf den Büchertischen sehen, Jürgen Neffe ist ja nur eine davon, wird schnell klar: Marx ist „in“, und das ist auch gut so, denn sein Werk aktueller denn je, und die Versuche, es in die eine oder andere Richtung weiterzuentwickeln, sind häufig gewinnbringend und erkenntnisreich.

Fast 30 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges können wir über Marx reden ohne direkt einen Stempel aufgedrückt zu bekommen....


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo