„Die Märkte spielen verrückter, als einst zur Dotcom-Blase“

von Boerse-Am-Sonntag.de, 03.12.2021, 14:02 Uhr

Warren Buffetts kongenialer Partner Charlie Munger beobachtet die aktuelle Börsenlage mit viel Argwohn – und holt ein weiteres Mal gegen Kryptowährungen aus. Er würde nicht wollen, dass auch nur einer von diesen Leuten in seine Familie heirate.Charlie Munger ist so etwas wie der Uli Hoeneß der Finanzwelt. In regelmäßigen Abständen platzt dem Milliardär und Geschäftspartner von Investorenlegende Warren Buffett öffentlichkeitswirksam der Kragen. Einmal angefangen, kennen die Schimpftiraden oft kein Ende und wandern von einem Thema zum nächsten. Der inzwischen 97-Jährige Munger...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo