„Handelsgespräche zwischen China und Amerika beeinflussen den Bitcoin-Kurs“

von Coinwelt.de, 01.08.2019, 09:26 Uhr

Bitcoin sei ein Indikator für verdeckte geopolitische Spannungen. Dies schrieb Peter Tchir, der ehemalige Direktor der Deutschen Bank, am 30. Juli in einem Artikel in dem Wirtschaftsmagazin Forbes. Bitcoin reagiert auf Handelsgespräche zwischen China und den Vereinigten Staaten In dem Artikel spekuliert Tchir, wie die Handelseinschränkungen zwischen China und den Vereinigten Staaten den Bitcoin-Kurs beeinflussen …

Der Beitrag „Handelsgespräche zwischen China und Amerika beeinflussen den Bitcoin-Kurs“ erschien zuerst auf Coinwelt.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo