„The Big Short“ Investor Burry: Bitcoin ist eine Blase

von CryptoTicker.io, 02.03.2021, 18:44 Uhr

Der Investor Michael Burry, bekannt aus dem Oscar-renommierten Film „The Big Short“, hält den Bitcoin nach wie vor für eine Blase. Die Käufer hätten eine Menge Schulden auf sich genommen und ihnen drohten hohe Verluste. Der Bitcoin stieg zuletzt auf fast 60.000 US-Dollar und steht derzeit knapp unter 50.000 Dollar.

Weltbekannter Hedgefonds-Manager hält Bitcoin Hype für eine Blase

Michael Burry hat bereits hat 2007 mit dem Zusammenbruch des Immobilienmarktes und der folgenden Finanzkrise viel Geld verdient. Der Chef von Scion Asset Management wurde vor allem durch den...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo