1&1 Drillisch - Saisonal ganz stark!

von Prime-Quants.de, 24.06.2019, 10:41 Uhr

Außer Spesen (noch) nichts gewesen, so lapidar könnte man den Kursverlauf der Drillisch-Aktie in den zurückliegenden 10 Tagen beschreiben. Denn der Ausbruch aus dem Abwärtstrendkanal nach dem Ende der 5G-Lizenzversteigerung misslang. Schlimmer noch - im Anschluss markierten die Papiere bei 24,10 Euro sogar ein neues Jahrestief! Immerhin - zuletzt konnten sich die Kurse im Bereich der 28er-Marke stabilisieren, und damit könnte nun das dringend benötigte Bewegungspotenzial aufgebaut werden. Zumal Drillisch aus saisonaler Sicht einen Pluspunkt aufweisen kann...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo