1.000 Euro Dividende im Monat: Du findest, das klingt genial? Hier ist die Anleitung!

von Fool.de, 14.12.2019, 09:38 Uhr

Man hört es mittlerweile an jeder Ecke: „Dividenden sind die neuen Zinsen.“ Doch Vorsicht, in Zeiten von Niedrigzinsen ist es zwar ratsam, sich nach anderen Anlagemöglichkeiten für sein Geld umzusehen, aber man sollte hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Denn Zinsen und Dividenden unterscheiden sich in der Art, wie sie zustande kommen, doch erheblich voneinander.

Dennoch ist es für Sparer und Anleger absolut sinnvoll, einmal darüber nachzudenken, sich mit der Beteiligung an Unternehmen, die eine Dividende zahlen und diese im Idealfall auch noch regelmäßig erhöhen, einen permanenten...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo