1.000 Euro jetzt in diese defensive DAX-Aktie investieren und der reiche Ruhestand ist gerettet … oder etwa doch nicht?

von Fool.de, 30.05.2020, 09:58 Uhr

Kann man mit 1.000 Euro ein Fundament für einen reichen Ruhestand legen? Ja, zumindest einen Stützpfeiler. Wenn man auf gewisse Dinge wie eine günstige Bewertung, eine solide Dividende und idealerweise viel Zeit für den Zinseszinseffekt achtet, dann kann das mit einem solchen Ziel durchaus klappen.

Eine Aktie, die so einige dieser Aspekte erfüllt und zudem als besonders defensiv gilt, ist die von Henkel (WKN: 604840). Aber kann einem der DAX-Konsumgüterhersteller dabei helfen, reich in den Ruhestand gehen? Oder ist die Aktie zu schwach? Oder 1.000 Euro womöglich zu wenig?

Fragen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo