11 Mio. USD in XRP bereits durch Money Gram verkauft – Was bedeutet das für Ripple Hodler?

von CryptoMonday.de, 22.03.2020, 11:42 Uhr

Die amerikanische Crypto-Firma Ripple ist, wie alle Unternehmen in den USA, auch von der Coronakrise betroffen. Wie der CEO Brad Garlinghouse über Twitter mitteilte, arbeiten die meisten Mitarbeiter von zu Hause aus. Garlinghouse sieht es auch als seine und Ripples gesellschaftliche Pflicht an in der aktuellen Krise weiter daran zu arbeiten, dass Menschen günstig ihr Geld über Landesgrenzen hinweg verschicken können. Genau dazu dient auch die Partnerschaft mit MoneyGram, dem weltweit zweitgrößten Anbieter für Geldüberweisungen. Wie nun bekannt wurde erhält MoneyGram jedes Quartal...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo