2 positive Nachrichten für die Bewertung der Gilead Sciences-Aktie!

von Fool.de, 16.09.2020, 09:04 Uhr

Gilead Sciences (WKN: 885823) war einer der ersten Konzerne, der ein wirksames Mittel gegen COVID-19 zu besitzen schien. Dabei hatte das Unternehmen keinen speziellen Wirkstoff entwickelt, sondern seine eigene Pipeline untersucht. Schließlich sollte mit Remdesivir der große Wurf gelingen, weshalb die Aktie bis April 2020 deutlich anstieg. Das Mittel wurde ursprünglich gegen Ebola entwickelt, kam aber nicht zum Einsatz.

Remdesivir: Erst Euphorie, dann Ernüchterung

Doch in den letzten Monaten legte sich die Euphorie. Nach ersten klinischen Studien verkürzte sich mit Remdesivir zwar die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo