2.000 Euro leihen mit einem Minikredit

von Nachrichten-Fabrik.de, 15.06.2018, 13:30 Uhr Anzeige

Verschiedene Ausgaben wie eine dringende Reparatur am Haus oder am Auto können nicht warten. Oft mangelt es jedoch an den finanziellen Mitteln oder man möchte nicht an seine Rücklagen gehen. Die Lösung kann ein Minikredit von 2.000 Euro sein. Ein solcher Minikredit kann online beantragt werden. Um gute Konditionen für einen solchen Kredit zu bekommen, lohnt sich ein Vergleich der Anbieter.

Ein Minikredit und die Merkmale

Ein Minikredit ist durch eine geringe Kreditsumme und eine kurze Laufzeit gekennzeichnet. Die Laufzeit beträgt oft weniger als ein Jahr. Einige Kreditinstitute gewähren bereits einen Minikredit ab 50 Euro. Ein solcher Kredit wird innerhalb sehr kurzer Zeit ausgezahlt. Oft erfolgt die Auszahlung bereits am nächsten Tag.

Einen Minikredit beantragen

Bei den Filialbanken kann in der Regel kein Minikredit beantragt werden, da er für diese Banken nicht einträglich genug ist. Der Aufwand ist den Filialbanken bei einem Kredit mit niedriger Summe zu groß. Einige Direktbanken haben sich auf Minikredite spezialisiert und sind durch günstige Konditionen gekennzeichnet. Da diese Banken keine Filialen betreiben, sparen sie Geld. Diesen Vorteil geben sie in Form günstiger Zinsen an ihre Kunden weiter. Dennoch lohnt sich ein Kreditvergleich im Internet. Der Vergleich nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Zuerst muss der potenzielle Kreditnehmer die Eingabemaske ausfüllen und die Kreditsumme, beispielsweise 2.000 Euro, sowie die gewünschte Laufzeit angeben. 

Der Kreditvergleich bietet einen Überblick über
- Höhe der monatlichen Raten
- effektiven Jahreszins
- Möglichkeit von kostenlosen Sondertilgungen
- Dauer der Auszahlung

Ein Mausklick führt direkt zur Bank, wo der Kredit beantragt werden kann. Der Antrag kann online gestellt werden. Ist der Antrag beim Kreditinstitut eingegangen, bekommt der Antragsteller nach wenigen Minuten eine Antwort. Bei einer Zusage müssen die Unterlagen zur Prüfung der Bonität an die Bank eingereicht werden. Zumeist werden ein Lohn- oder Gehaltsnachweis, eine Bescheinigung des Arbeitgebers und Kontoauszüge der letzten drei Monate gefordert. Diese Unterlagen können gescannt und online übermittelt werden. Die Bank prüft die Bonität und holt eine Schufa-Auskunft ein. Liegen die Voraussetzungen für die Kreditvergabe vor, muss noch eine Identitätsprüfung erfolgen. Das Postident-Verfahren ist bei vielen Online-Banken nicht mehr erforderlich, da die Identitätsprüfung auch online per Video-Ident erfolgen kann. Die Auszahlung vom 2000 Euro Kredit erfolgt innerhalb von wenigen Tagen. 

Vor- und Nachteile von Minikrediten

Ein Minikredit bietet eine Reihe von Vorteilen:

- schnelle Auszahlung
- unkomplizierte Kreditgewährung
- keine Angabe des Verwendungszwecks bei der Antragstellung
- schnelle Überwindung von finanziellen Engpässen.

Ein Minikredit hat jedoch nicht immer nur Vorteile. Ein Nachteil ist die oft nicht vorhandene Möglichkeit für Sondertilgungen. Die Rückzahlung erfolgt oft nur in ein oder zwei Raten. Die Zinsen sind zumeist höher als bei einem Ratenkredit. Gerät der Kreditnehmer in Zahlungsverzug, lassen sich die Banken das oft teuer bezahlen. Häufig ist die Flexibilität bei solchen Minikrediten nur gering. Auch für eine Mahnung können die Banken hohe Gebühren erheben.

Fälle, bei denen ein Minikredit geeignet ist

Ein Minikredit ist dann geeignet, wenn schnell Geld benötigt wird. Muss ein finanzieller Engpass überbrückt werden, da der Arbeitgeber nicht pünktlich bezahlt, aber Mieten, Strom und andere laufende Kosten anfallen, kann ein Minikredit helfen. Er ist auch geeignet, wenn eine dringende Reparatur am Haus oder Auto ansteht, eine neue Waschmaschine benötigt wird oder, wenn einige Wünsche nicht warten können. Sogar eine Urlaubsreise kann mit dem Minikredit finanziert werden. Wer den Minikredit für eine Urlaubsreise nutzen möchte, sollte jedoch nach Alternativen suchen.

Alternativen zum Minikredit

Eine Alternative zum Minikredit ist der Ratenkredit, dessen Laufzeit mindestens ein Jahr beträgt und der in monatlichen Raten zurückgezahlt wird. Die Zinsen sind bei einem Ratenkredit oft günstiger als bei einem Minikredit. Auch ein Kredit von Privatpersonen, der über einen Kreditmarktplatz beantragt werden kann, ist eine Alternative.

Fazit: Mit dem Minikredit schnell zu Geld kommen

Ein Minikredit eignet sich, um einen finanziellen Engpass zu überwinden. Er ist durch eine sehr kurze Laufzeit und geringe Beträge gekennzeichnet. Er kann bei einer Online-Bank beantragt werden. Die Zinsen sind oft höher als bei Ratenkrediten.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo