2.000 Euro übrig? Hier ist 1 Wachstums-Aktie, die besser als jeder ETF ist!

von Fool.de, 04.04.2021, 07:44 Uhr

Das aktuelle Zinsumfeld ist für jeden Bürger, private Kranken-, Lebens-, Rentenversicherungen, Tagesgeld und alle weiteren Zinsanlagen praktisch eine Katastrophe. Profitiert haben hingegen bisher Besitzer von Aktien, Immobilien und anderen Substanzvermögen.

In Krisen werden die Zinsen gesenkt, um die Wirtschaft zu stützen, doch wenn daraus ein Dauerzustand wird, droht das gesamte System zu scheitern. Mittlerweile liegen die Leitzinsen der Europäischen Zentralbank bereits seit 2016 bei 0,0 %, und wenn es nach Christine Lagarde geht, werden sie auch die nächsten zehn Jahre dort...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo