3 Dinge, die wir als Investoren von der Thomas-Cook-Aktie lernen können

von Fool.de, 25.09.2019, 08:48 Uhr

Der Reiseveranstalter Thomas Cook (WKN: A0MR3W) hatte heute (23.09.2019) keine positiven Nachrichten zu vermelden. Der Konzern mit über 21.000 Mitarbeitern erhält von seinen Investoren keine neuen Mittel mehr. Und auch der britische Staat hält eine Hilfe nur für eine kurzfristige Lösung. Deshalb musste Thomas Cook heute eine Zwangsliquidation beantragen. Zudem wurde die Aktie in London vom Handel ausgesetzt.

Die Wurzeln der Firma reichen bis auf den Prediger und Verleger Thomas Cook und das Jahr 1808 zurück, der bereits mit der Organisation von Reisen begann. 1900 war das Unternehmen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo