3 Maßnahmen, um gut gerüstet in den nächsten Crash zu gehen

von Fool.de, 26.07.2020, 10:10 Uhr

Viele Indizes wie der DAX oder der S&P 500 haben sich seit dem letzten Markteinbruch im März 2020 bereits fast vollständig erholt. Zwar wird derzeit damit gerechnet, dass sich die Wirtschaften 2021 und 2022 wieder stark erholen könnten, aber bisher ist dies noch ungewiss.

Fest steht allerdings, dass die Weltwirtschaft in diesem Jahr stark einbrechen wird. Für Deutschland rechnet der IWF mit einem Rückgang von 6,5 % und in den USA die Notenbank mit bis zu 30 % Leistungseinbruch.

Hinzu kommt eine Bewertung des amerikanischen Aktienmarktes, die schon vor dem Märzeinbruch nicht mehr...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo