3 Möglichkeiten, in die Beschleunigung des E-Commerce zu investieren, die nicht Amazon sind

von Fool.de, 06.06.2020, 10:27 Uhr

Die Onlineverkäufe sind während der Coronaviruspandemie explodiert, da die Verbraucher versuchen, mehr zu Hause zu bleiben. Die Onlineverkäufe bei Walmart, Target und Best Buy stiegen im ersten Quartal um 74, 141 bzw. 155 %. Währenddessen setzte der Riese Amazon (WKN: 906866) seinen stetigen Marsch fort und steigerte die weltweiten Onlineverkäufe um 24 % (das Finanzquartal von Amazon endet einen Monat vor den anderen erwähnten Einzelhändlern).

Die meisten Analysten glauben, dass diese intensive E-Commerce-Aktivität anhalten wird, was die Verlagerung vom Einkauf in den Geschäften...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo