3.000 Euro investiert in diese 2 Dividendenaktien können dir helfen, reich in den Ruhestand zu gehen!

von Fool.de, 16.06.2020, 08:20 Uhr

Können 3.000 investierte Euro einen Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, reich in den Ruhestand zu gehen? Ja, sie können. Insbesondere, wenn man es als Investor eben nicht bei diesen 3.000 Euro belässt, sondern langfristig über Jahre und Jahrzehnte weiter investiert, wird sich ein großes Ruhestandspolster bilden können.

Dividendenaktien können für Ruheständler dabei besondere Reize besitzen. Mit zuverlässigen und starken Ausschüttungen führen die jeweiligen Aktien zu einem Zusatzeinkommen. Das wiederum kann die Rentenlücke bedeutend verringern.

Werfen wir in diesem Sinne heute einen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo