4 Dinge, die CTS Eventim mit der Millionenentschädigung vom Bund tun könnte

von Fool.de, 24.12.2019, 08:28 Uhr

Letzte Woche ließ man die Katze aus dem Sack. CTS Eventim (WKN: 547030) und der Partner Kapsch TrafficCom fordern vom Bund eine Entschädigungszahlung von 560 Mio. Euro für die gerichtlich gekippte Infrastrukturabgabe, besser bekannt als Pkw-Maut. Auf CTS Eventim entfällt die Hälfte, also 280 Mio. Euro. Auch wenn das letzte Wort in dieser Angelegenheit noch nicht gesprochen ist, lasst uns heute einmal spinnen und schauen, was der Live-Entertainment-Riese mit seinem Teil der Ausgleichszahlung alles anfangen könnte.

Nr. 1: Das Live-Veranstalter-Netzwerk mehr als verdoppeln

CTS Eventim ist...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo