4 Gründe, warum die TUI-Aktie anfällig bleiben könnte

von Fool.de, 24.01.2020, 09:14 Uhr

Ab August des vergangenen Jahres (2019) zog die TUI (WKN: TUAG00)-Aktie kurzfristig stärker an. Damals war davon auszugehen, dass der Touristikkonzern von der Thomas Cook-Insolvenz profitieren wird. Dieser Effekt hielt tatsächlich nur bis November 2019 an. Dann tauchten neue Probleme auf.

Viele Anleger haben die Aktie in der Vergangenheit aufgrund der hohen Dividendenrendite gehalten. Sie war aber nie so ganz sicher und mit Veröffentlichung der Geschäftszahlen 2019 kündigte TUI dann sogar eine Ausschüttungskürzung an. Stattdessen will der Konzern mehr Geld in die Digitalisierung und in...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo