4 Gründe, warum man die Daimler-Aktie nicht abschreiben sollte

von Fool.de, 20.09.2019, 08:22 Uhr

Die Daimler (WKN: 710000)-Aktie wurde über die letzten vier Jahre stark gebeutelt. Vom Hoch im Jahr 2015 hat der Wert bis heute bereits etwa 50 % verloren (18.09.2019). Ausgangspunkt war das Bekanntwerden von Dieselabgasmanipulationen bei VW (WKN: 766403), die sich nach und nach durch die gesamte Branche fortpflanzten. Dies war keine Überraschung, denn viele Hersteller nutzen dieselbe Technik und ähnliche Zulieferer.

Zuletzt drückten auch noch zunehmende Konjunktursorgen den Kurs, die von China ausgingen und sich in der Welt ausbreiteten. Autoaktien sind generell sehr konjunkturanfällig,...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo