44% Prozent der Bitcoin wurden seit 2 Jahren nicht bewegt – Ist das der Beginn eines Bullruns?

von Coinwelt.de, 28.08.2020, 16:46 Uhr

HODL ist ein viel gebrauchtes Wort in der Krypto-Welt. Es bedeutet, dass man Coins kauft und diese lange in der Hoffnung behält, dass der Preis steigt. Bitcoin-Anleger scheinen sich an diesen Grundsatz zu halten, denn 44 Prozent der Bitcoin (rund 8 Millionen BTC) wurden in den letzten zwei Jahren nicht überwiesen. Dies geht aus den …

Der Beitrag 44% Prozent der Bitcoin wurden seit 2 Jahren nicht bewegt – Ist das der Beginn eines Bullruns? erschien zuerst auf Coinwelt.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo