5 Punkte, die derzeit für die BASF-Aktie sprechen

von Fool.de, 16.01.2019, 09:15 Uhr

Im Dezember 2018 senkte BASF (WKN: BASF11) seine Prognose für den operativen Gewinn vor Sondereinflüssen. Der Konzern geht nun für 2018 von einem Rückgang in Höhe von 15 bis 20 %, statt wie bisher angenommen 10 % aus. Die Kurse fielen von der Spitze, Anfang letzten Jahres, wie immer übertrieben, um 35,9 % (15.01.2019).

Die Ursachen liegen in einem schwächeren Chemiegeschäft, im niedrigen Rheinpegel (Belastungen im dritten Quartal: 50 Mio. Euro) und in einer schwächeren Nachfrage aus der Autoindustrie (insbesondere aus China).

Warum die Schwäche aber wahrscheinlich nur...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo