5 Wachstumsaktien für Bidens Bullenmarkt

von Fool.de, 28.11.2020, 10:02 Uhr

In Washington weht nun ein anderer Wind. Anfang November wählten die Amerikaner den Demokraten Joe Biden zum 46. Präsidenten der USA.

Normalerweise bedeutet ein neuer Präsident, insbesondere ein Präsident der politischen Gegenpartei, große Veränderungen. Aber das könnte sich als nicht der Fall erweisen. Mit einer Wahrscheinlichkeit von mehr als 50:50, dass der Senat nach zwei Stichwahlen in Georgia unter republikanischer Kontrolle bleiben wird, würde ein Stillstand im Kongress zu einer Fortsetzung des Status quo führen. Das würde bedeuten, dass keine Steuererhöhungen für Unternehmen,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo