7 Fakten, die man als Investor über die Situation von eBay und PayPal wissen muss

von Fool.de, 08.02.2018, 12:29 Uhr

eBay (WKN:916529) gab beim Ergebnisbericht für das vierte Quartal eine nette kleine Überraschung für Investoren bekannt. Nun, nett für eBay; nicht so nett für PayPal Holdings (WKN:A14R7U). Der Online-Marktplatz wird die Kontrolle über Zahlungen auf seiner Plattform zukünftig selber übernehmen – PayPal wird nicht länger die Zahlungen abwickeln.

Dies ist ein bedeutender Schritt für beide Unternehmen, da die beiden Unternehmen eine langjährige Beziehung pflegen. eBay hat bedeutenden Anteil am Zahlungsvolumens und an den Einnahmen von PayPal. Und: PayPal war bis 2015 eine...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo