Abenteuer im Bergbau gibt es noch

von Resource-Capital.ch, 03.12.2019, 17:37 Uhr

Im dichten Dschungel in den Anden in Ecuador entdeckte das Team von Aurania Resources die Reste einer Straße, die vermutlich dazu diente, Goldbarren von zwei Bergbauzentren zu transportieren. Aus historischen Aufzeichnungen geht hervor, dass dies die Straße sein könnte, auf der das Gold zur Hauptstadt Quito gebracht wurde. Und hier arbeitet Aurania Resources - https://www.rohstoff-tv.com/play/newsflash-99-fuenf-rohstofffirmen-im-ueberblick/ - an seinem Lost Cities-Cutucu-Projekt auf der Suche nach Gold und Kupfer und kann bereits schöne Bohrergebnisse für sich verbuchen.

So kommt der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo