Abschaffung der Zentralbank: Salvini macht sich mächtige Feinde

von Info-Welt.eu, 02.03.2019, 21:09 Uhr

Italiens Innenminister, Matteo Salvini, legt sich mit der Finanzoligarchie an. Er fordert die Liquidierung der italienischen Zentralbank und die Inhaftierung der „Betrüger“.

Marco Maier – Repost 2. März 2019 (12. Januar 2019)

Seit der Etablierung von Zentralbanken hat die Finanzoligarchie den Zugriff auf die nationalen Währungen und ein mächtiges Steuerungsinstrument in der Hand. Sich mit den Finanzeliten anzulegen, kann tödlich enden (wie auch die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy zeigt, der staatliche Banknoten ausgab und sich die Fed zum Feind machte). Doch das...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo