Adidas, Puma und Nike: Starke Marken für die Watchlist?!

von Fool.de, 27.08.2019, 08:49 Uhr

Ein Investment in Hersteller für Sportartikel finde ich immer eine Überlegung wert. Sie haben starke Marken, solide Bilanzen und eine super Geschäftsidee: Man verdient Geld damit, dass Menschen sich sportlich betätigen und dabei bestimmte Ausrüstung benötigen. Klingt für mich sehr attraktiv. Nur welcher der Titel ist eher etwas für die Watchlist und welcher nicht?

Markenstärke – in diesem Segment niemals zu unterschätzen!

Denn die Marke kann den Unterschied bei einer Kaufentscheidung des Kunden machen. Nun ist es natürlich so, dass die Marken in der Wahrnehmung der potenziellen Kunden auf...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo