Aktien: Kurssturz in China – wird den Notenbanken die Rally zu heiß?

von Finanzmarktwelt.de, 16.07.2020, 15:40 Uhr

Zuletzt waren etwas moderate Töne von den großen Notenbanken zu hören. EZB-Chefin Christian Lagarde sprach vom geldpolitischen Abwarten bis man konjunkturell klarer sieht, Fed-Chef Powell reduzierte still und heimlich etwas seine Notenbankbilanz und die chinesische Regierung? Auch hier glauben Beobachter das Bestreben zu erkennen, etwas Dampf aus dem Aktien-Kessel abzulassen.

Großer Rücksetzer an Chinas Börsen

Ähnlich wie am Montag an der Wall Street, als es bei Aktien innerhalb kürzester Zeit eine Kehrtwende gab, ein so genanntes Intraday-Reversal, so fielen auch am Donnerstag in...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo