Aktienmärkte: Crash – als Alibi für die Fed? Videoausblick

von Finanzmarktwelt.de, 14.05.2020, 08:42 Uhr

Die Aktienmärkte der Wall Street fallen seit zwei Tagen – und die US-Notenbank Fed steht nun vor einem gewaltigen Problem, das zu einem weiteren heftigen “Crash” führen könnte: Denn derzeit zeichnet sich kein neues Stimulus-Programm durch Trump-Regierung und US-Kongreß ab, die bisherigen Billionen sind ein Tropfen auf dem heißen Stein – Millionen von Amerikanern werden am 01.Juni ihre Rechnungen nicht bezahlen können. Also muß die Fed agieren – aber sie kann die Zinsen nicht weiter senken, weil si, wie Powell gestern klar machte, keine Negativzinsen will. Also bleibt als Ausweg nur...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo