Aktienmärkte: Korrektur bei Big-Tech und Branchenrotation?

von Finanzmarktwelt.de, 12.08.2020, 09:34 Uhr

Die Aktienmärkte in den USA entwickeln sich derzeit weit auseinander, sichtbar etwa an der Entwicklung des Dow Jones und des Nasdaq 100. Vor gut zwei Wochen gab es schon einmal den Ansatz einer Korrektur an der Nasdaq, intraday von einem Hoch mit 10.839 Punkten und einem 5-Prozent-Rutsch innerhalb von zwei Tagen. Nach langen Perioden stetig steigender Kurse an der Technologiebörse war der milde Rückschlag aber bald wieder ausgebügelt. Seit ein paar Tagen schwächelt der große Börsenhighflyer, drei Tage in Folge Kursverluste gab es seit Monaten nicht mehr. Der Dow Jones, der S&P 500...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo