Aktienmärkte: Nur die Fed zählt, nicht Apple

von Finanzmarktwelt.de, 31.07.2019, 09:02 Uhr

Nun sind die Zahlen von Apple raus – und die Aktienmärkte waren erfreut über die Zahlen des US-Giganten. Aber schon zur Eröffnung der europäischen Future-Märkte scheint die Euphorie zu verpuffen, nachdem Asiens Märkte negativ handeln mit einem Nikkei bei -1% (vor allem Bank-Aktien unter Druck).

Was die Aktienmärkte offenkundig verunsichert ist, dass die Gespräche zwischen den Delegationen der USA und China sehr schnell endeten (ca. 45 Minuten früher als geplant) – die US-Delegation ist schon wieder auf dem Weg zum Flughafen. Nun wird wichtig sein, was sowohl die USA als auch China...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo