Aktienmärkte: Risiko – trotz Allzeithochs

von Finanzmarktwelt.de, 09.12.2019, 13:07 Uhr

Anfang der letzten Woche erlebten die Aktienmärkte der USA einen schnellen Abverkauf mit einem 800-Punkteverlust beim Dow Jones. Aber dann folgte prompt wieder die Erholung, einerseits einmal mehr wegen optimistischen Meldungen in Sachen Handelskrieg, andererseits wegen der besser als erwarteten US-Arbeitsmarktdaten am Freitag. Nicht zuletzt wegen der stärkeren Arbeitsmarktdaten wähnen sich die Amerikaner in einem „goldilocks-Szenario“: die Konjunktur laufe gut, aber die Fed werde dennoch absehbar nicht die Zinsen anheben. Also, so die Schlußfolgerung, wird die Weihnachts-Rally der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo