Aktienmärkte und Edelmetalle: Scharfe Korrekturen! Videoausblick

von Finanzmarktwelt.de, 12.08.2020, 08:55 Uhr

Die Aktienmärkte kamen gestern im späten Handel an der Wall Street doch noch unter Druck, weil US-Demokraten und US-Republikaner keine Fortschritte in Sachen Stimulus erzielen. Auffallend ist, dass all das, was zuvor extrem gut gelaufen ist, nun in eine scharfe Korrektur mündet: so gestern der Highflyer der Aktienmärkte, der Nasdaq (-1,7% und nun drei Handelstage hintereinander negativ), so aber vor allem auch die Edelmetalle Gold und Silber – die heute Nacht im asiatischen Handel den Abverkauf weiter fortsetzen (Gold unter 1900 Dollar, Silber zwischenzeitlich unter 24 Dollar). Im...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo