Aktuell: Augen auf beim Ölpreis – OPEC wird Kürzungen wohl nicht ausweiten

von Finanzmarktwelt.de, 21.11.2019, 12:54 Uhr

Bisher war es monatelang eine stille Hoffnung am Ölmarkt. Die OPEC könnte bei ihrem turnusmäßigen Treffen in Wien in zwei Wochen verkünden, dass man (endlich mal?) die Kürzung der Fördermenge (bislang -1,2 Mio Barrels pro Tag) ausweitet, damit dem Weltmarkt Angebotsmenge entzogen wird, und somit der Ölpreis auf dem Weg nach oben unterstützt wird.

Dann gab es die letzten zwei Tage aber gegensätzliche Gerüchte und News aus Russland, ob das Land bei der Ausweitung von Mengenkürzungen als Partner der OPEC mit an Bord wäre. Und jetzt ganz aktuell gibt es die Nachricht, dass laut...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo