Aktuell: Verkäufe neuer US-Häuser scheinbar stärker, weil Vormonat deutlich gesenkt

von Finanzmarktwelt.de, 23.12.2019, 16:03 Uhr

Die Verkäufe neuer US-Häuser (New Homes Sales; September) sind mit +1,3% auf eine Jahresrate von 719.000 scheinbar besser ausgefallen als erwartet (Prognose war -0,3% auf eine Jahresrate von 734.000; Vormonat war -0,7% auf eine Jahresrate von 733.000, nun jedoch auf -2,7% auf eine Jahresrate von 710.000 nach unten revidiert).

Ergo: die heutige Zahl ist nur deshalb scheinbar besser, weil der Vormonat so deutlich nach unten revidiert wurde. In der verbdindlichen Jahresrate jedoch war die Zahl deutlich schwächer als erwartet..



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo