Alles wieder gut?

von Bielmeiersblog.dzbank.de, 08.11.2019, 11:42 Uhr

Ein Blick auf die Entwicklung der Aktienmärkte in den letzten Tagen könnte dazu verleiten, die „Großthemen“ der letzten Monate, also vor allem den US-chinesischen Handelsstreit und die Brexit-Debatte, für erledigt zu erklären. Wichtige Indizes sowohl aus den Industriestaaten als auch aus großen Schwellenländern sind auf neue Allzeithochs gestiegen. Dafür sorgte eine Mixtur aus Erleichterung über eine gewisse Entspannung in politischen Streitfragen und der Freude über eine nochmals expansivere Geldpolitik.

Doch die aktuelle Euphorie an den Aktienmärkten bedeutet nicht, dass die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo