Altersarmut steigt – Zulauf bei Tafeln dramatisch

von Neopresse.com, 21.09.2019, 11:31 Uhr

Eine Bertelsmann-Studie hat ergeben, dass in 20 Jahren mehr als jeder Fünfte von Altersarmut bedroht sein könnte. Und die Rentenreformpläne der Regierung für eine Grundrente würden an dieser Prognose nichts ändern. Dies geht aus Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung hervor. Demnach soll der Anteil der von Armut bedrohten

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo