Altersheime in Portugal – Regionale Schnelle Eingreifbrigaden sollen Covid-19 Ausbrüche im Keim ersticken

von Info-Welt.eu, 14.09.2020, 20:34 Uhr

Rui Filipe Gutschmidt – 14. September 2020

Rui Filipe Gutschmidt

In Portugal gibt es die meisten Corona-Todesfälle in Altersheimen. Trotz aller Bemühungen seitens des Gesetzgebers, sterben immer wieder ganze Gruppen von Senioren bei Covid-19 Ausbrüchen in Altersheimen. Die Regierung kündigte nun die Schaffung von „Distrikt-Schnellinterventionsbrigaden“ an. Diese sollen die Ausbrüche von Covid-19 in Pflege- und Altenheimen eindämmen und stabilisieren. Doch was wird dann?

Diese „Brigaden“ sind Teil der vom Ministerrat beschlossenen Maßnahmen, die am 15. September in Kraft...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo