Amazon-Angriff auf Paketkonzerne – den Preis zahlen wohl die Zusteller

von Finanzmarktwelt.de, 28.06.2018, 17:31 Uhr

Kein Unternehmen drückt in Sachen Automatisierung und Wandel derart aufs Tempo wie Amazon. Unlängst hat man erste eigene Supermärkte in Betrieb genommen, ganz ohne Kassen – auch keine SB-Kassen mehr. Hier kann enorm Personal eingespart werden. Auch sind Paketzusteller größtenteils überflüssig, wenn gar nicht mehr an die Haustür geliefert wird, sondern zunehmend an Amazon-eigene Paketstationen (Foto). Und bereits bekannt ist, dass Amazon zunehmend versucht sich unabhängig zu machen von UPS, DHL, Fedex und Hermes.

Unlängst musste schon die Deutsche Post eine Warnung an ihre...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo