Amazon schließt Spark, seine Antwort auf Pinterest und Instagram

von Fool.de, 22.06.2019, 15:20 Uhr

Vor zwei Jahren startete Amazon (WKN:906866) Spark, eine Social Shopping App, die darauf abzielt, Facebooks (WKN:A1JWVX) Instagram und Pinterest (WKN:A2PGMG) im Social-Shopping-Bereich herauszufordern. Spark ahmte den Instagram-Feed von Einzelbildern nach und forderte neue Nutzer auf, mindestens fünf Interessen auszuwählen, um personalisierte Empfehlungen wie Pinterest anzuzeigen.

Spark hat sich jedoch nie durchgesetzt und Amazon hat kürzlich die Website und die App eingestellt. Amazon leitet die Besucher nun auf seine neue #FoundItOnAmazon-Website weiter – die an Interesting Finds...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo