Amundi übernimmt Lyxor: Was verändert sich bei den ETFs?

von ETFS24.de, 06.07.2021, 07:30 Uhr

Wie soll die Übernahme aussehen?

Der Mutterkonzern des französischen ETF-Anbieters Lyxor, die französische Großbank Societe Generale, kündigte bereits 2020 Verkaufsabsichten an. Der französische Konkurrent Amundi verhandelt nun über die Übernahme der französischen Investmentgesellschaft. Wie die beiden Fondsanbieter bereits im April 2021 bekanntgaben, laufen exklusive Gespräche zwecks Übernahme. Im Februar 2022 soll die Übernahme abgeschlossen sein. Lyxor, einer der führenden europäischen ETF-Anbieter, soll für 825 Millionen Euro verkauft werden. Damit der Deal tatsächlich...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo