Angeblicher Bilanzskandal: Wenn GE groß betrogen haben soll … was ist dann mit Siemens?

von Fool.de, 23.08.2019, 09:08 Uhr

General Electric (WKN: 851144) sieht sich mit einer beinharten Short-Attacke konfrontiert. Über Monate wühlte sich ein Team von spezialisierten Bilanzexperten durch die Zahlen des Konglomerats und fasste die Erkenntnisse in einem 175-seitigen Bericht zusammen.

Nun ist es ja so, dass die Geschäftsbereiche von GE und Siemens (WKN: 723610) auch nach über 100 Jahren Rivalität noch immer große Überlappungen aufweisen: Energietechnik, Strominfrastruktur, Industriedigitalisierung, Windfarmen und Krankenhausausrüstung. GE hat eine starke Europabasis und Siemens ist in den USA prominent...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo