Angst vor der „Mutter aller Crashs“? Hier ist meine Perspektive

von Fool.de, 24.10.2021, 11:49 Uhr

Angst vor der Mutter aller Crashs oder auch aller Blasen? Insbesondere im US-amerikanischen Raum liest man manchmal von solchen Begebenheiten. Was an dieser vermeintlich volatilen Ausgangslage dran ist, ist natürlich eine andere Frage. Grundsätzlich kann eine Korrektur oder eben auch ein Börsencrash natürlich zu jeder Zeit passieren.

Die Mutter aller Crashs könnte natürlich schlimmer sein. Einige zugegebenermaßen ein wenig reißerische Propheten sprechen jedoch davon, dass es schlimmer als im Jahre 1929 werden könnte. Auch von einem verlorenen Jahrzehnt ist die Rede. Wenn so etwas...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo