Ankündigung der Lockerung des Google-Verbots für Kryptowährungen lässt Anleger kalt

von Emden-Research.com, 26.09.2018, 14:53 Uhr

(Emden-Research.com – 13:30 Uhr) – Google will Anzeigen einiger regulierter Börsen in Japan und in den USA ab Oktober wieder zulassen. Voraussetzung dafür sei eine Zertifizierung für Werbetreibende, heißt es. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Erst im März sprach der Suchmaschinen-Gigant ein Werbeverbot für Bitcoin & Co. aus, woraufhin der Kurs um rund 10 Prozent einbrach.

Der Bitcoin-Kurs befindet sich am Mittwoch mit 1,05 Prozent im Plus bei knapp unter 6.500 Dollar. Anleger üben sich derweil noch in Zurückhaltung, werfen die Flinte auf der anderen Seite aber...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo