Anleger verlieren Vertrauen in Fiat-Währungen

von Gold.de, 09.07.2020, 20:28 Uhr

Viele Länder mildern die Folgen der Corona-Pandemie mit massiven Rettungs- und Konjunkturprogrammen ab, die jeweils mit den Geldpressen der Notenbanken finanziert werden. Im Gegenzug ist der Goldpreis in etlichen Fiat-Währungen auf Rekordfahrt. Auf mehr als 1.800 Dollar je Unze und damit das höchste Niveau seit September 2011 ist der Goldpreis ...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo