Anleihenmarkt: Das größte Risiko ist die Gießkanne

von wallstreet-online.de, 15.10.2019, 21:18 Uhr

Risikomanagement ist derzeit angesagt. Denn wenn mit Anleiheportfolios nicht viel zu verdienen ist, muss mehr in Aktien gesteckt werden. Da hilft es, sich ein höheres Risikobudget freizuschaufeln. Das allein aber reicht nicht: das größte Risiko ist immer noch, mit der Gießkanne zu investieren statt sich zu konzentrieren.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo