Annalena bestreitet, daß es in Deutschand keine Preßfreiheit mehr gibt

von Prabelsblog.de, 20.01.2022, 22:30 Uhr

Der Besuch von Annalena bei den Moskowitern ist recht umstritten. Einige Medien loben ihre diplomatische Raffinesse über den Klee, der Altmeister des deutschen Journalismus, Stefan Aust, bemerkte süffisant, daß ihre Einlassungen wohl eher für den medialen Heimatmarkt, als für den russischen Gesprächspartner bestimmt waren. Eine Schwäche der deutschen Außenpolitik etwa seit 2000, daß sie zum Fenster raus gemacht wird und eine unprofessionelle Magd oder Geisel der Innenpolitik ist.

Wir wollen nicht näher drauf eingehen, daß sie sich oft verhaspelte. Für PB war die Diskussion...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo