Antrag für Bitcoin ETF ohne Angaben von Gründen zurückgezogen

von Coinwelt.de, 24.01.2019, 19:47 Uhr

Die CBOE hat den eingereichten Antrag für ein Bitcoin ETF zurückgezogen. Viele Investoren hatten auf diesen Exchange Traded Fund (ETF) gehofft. Verschiebung und Ablehnung Der Antrag wurde zunächst von Vermögensverwalter VanEck und Krypto-Unternehmen SolidX eingereicht. Die Chicago Board Options Exchange (CBOE) mit Sitz in Chicago ist eine der weltgrößten Options-Börsen. Für das Angebot des Bitcoin …

Der Beitrag Antrag für Bitcoin ETF ohne Angaben von Gründen zurückgezogen erschien zuerst auf Coinwelt.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo