Apple: Die iPhone-Auslieferungen in Indien sind im ersten Quartal um 42 % gesunken

von Fool.de, 14.07.2019, 15:00 Uhr

Der Absatz des iPhones in Indien wird in diesem Jahr voraussichtlich den niedrigsten Stand seit Jahren erreichen.

Indien ist seit Langem aus einer Vielzahl von Gründen ein schwieriger Markt für Apple (WKN:865985), einschließlich komplexer Vorschriften für ausländische Unternehmen, die Einzelhandelsgeschäfte besitzen und betreiben, sowie der Tatsache, dass die iPhone-Preise für viele durchschnittliche indische Verbraucher viel zu hoch sind. Der Technologieriese aus Cupertino hat lange Zeit Mühe gehabt, seine Präsenz in Indien auszubauen, das heute nach China der zweitgrößte...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo