Apple hat einen guten Deal beim 5G-Modemgeschäft von Intel bekommen

von Fool.de, 11.08.2019, 09:10 Uhr

Am Freitag, den 26. Juli, bestätigte Apple (WKN:865985) offiziell, dass es „die Mehrheit“ des Smartphone-Modem-Geschäfts von Intel (WKN:855681) übernehmen werde. Intel hatte in den letzten drei Monaten versucht, einen Käufer für sein geistiges Eigentum an Modems zu finden, nachdem es seinen Austritt aus dem 5G-Modem-Markt angekündigt hatte. Die Folge war ein Kurssturz, der durch die überraschende Einigung des Mac-Herstellers mit Qualcomm nach zahlreichen Fehlschlägen von Intels Seite bei der Entwicklung eines wettbewerbsfähigen 5G-Modems verursacht wurde.

Es gab den ganzen Monat lang...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo